shadow

Gin Tonic mit KaMa ;-)

Also uns ist ja mal wieder eine sensationelle 😉 Erfindung geglückt. Wir waren bei Freunden zum Essen kochen verabredet und hatten uns auch ein tolles Menü ausgedacht (Gänseleberpastete mit Apfel-Birnen-Chutney/ Kalbsfilet mit selbstgemachter Chili-Zitronen-Butter dazu Rosmarinkartoffeln und Babyspinat und als Dessert Crepes Suzette). Die Zusammenstellung harmonierte mal wieder großartig (Eigenlob … ich weiß …blabla…) jedenfalls tranken wir diesmal sozusagen als Zwischengang- Gin Tonic mit „the botanist“… und entdeckten, dass dieses zauberhafte Getränk eine sensationelle Note entwickelt, wenn man „aus versehen“ einen frischen Rosmarinzweig und etwas gemahlenen schwarzen Pfeffer dazu gibt. Testet mal! mmmmmhhh…

Hier unser Rezept für den Gin Tonic mit etwas KaMa 😉

  • Aqua Monaco Tonic Water (16 cl = ca halbe Flasche)
  • The Botanist Gin (4 cl = ein guter Schuß :-))
  • Eiswürfel (unbedingt!!!)
  • 2 Gurkenstifte (siehe Bild)
  • einen dicken Rosmarinzweig (bitte frisch)
  • etwas schwarzen Pfeffer aus der Mühle
  • Strohhalm rein und Prooost, auf Euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.