shadow

Kuffler Restaurant – Bar – Grill: Austern hui, Tatar pfui

Vor kurzem war ich im Restaurant Kuffler, welches in einer Seitenstraße von der Maximilianstraße liegt. Es ist wirklich sehr stylisch und modern eingerichtet und war abends, als wir dort waren, voll. Als Vorspeise gab’s für den gesamten Tisch ein paar Austern, die wirklich super frisch und lecker waren. Sie werden mit Pumpernickel, Zitrone und einem roten Dip serviert. Als Tatar-Freak wollte ich das natürlich auch noch probieren, aber das hätte ich mir sparen können – leider. Es wurde zusammen mit einem Rucolasalat präsentiert, den man sich meiner Meinung nach hätte sparen können. Außerdem gab es als „Dressing“ nur etwas Olivenöl und der bittere Geschmack des Salats hat einfach nicht zum Tatar gepasst, schade. Geschmacklich war das Fleisch ok, etwas Ketchup-lastig. Mein persönliches Highlight war das US Beef, welches Medium-rare bestellt wurde und auch tatsächlich so ankam! Dazu habe ich einen lauwarmen Rote-Beete-Salat bestellt, der auch hervorragend schmeckte. Der Service war ok, vielleicht etwas unerfahren und die Weinempfehlung (roter Hauswein: Cuvée Höhenflug) war leider nix. Ansonsten ist die Auswahl der Weine wirklich gut und den weißen Hauswein (Weißburgunder) kann man wirklich sehr gut trinken 🙂 Zum Abschluss gab’s natürlich obligatorisch einen Käseteller, auch der ist wirklich zu empfehlen! Die Auswahl ist vielfältig und lecker!

Fazit: Austern sind genial, bitte kein Tatar bestellen, Service und roter Hauswein mittelmäßig! Wenn man in der Nähe unterwegs ist, definitiv ein Besuch wert. KaMa-Test bestanden 🙂

 

 

Posted in:
Articles by:
Published:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.