shadow

Sorry Jungs, falsches Timing.

Da verbringt man mit euch einige tolle Wochen, versteht sich gut, lacht über die gleichen Dinge, findet sich gegenseitig anziehend und schwups…verschwindet ihr von der Bildfläche. Dann versucht man euch zu erreichen und  herauszufinden, was man falsch gemacht hatte…UND?!?! Nichts. Keine Antwort. Keine WhatsApp, kein Rückruf, nichts. Das kratzt ehrlich gesagt an meinem Ego. Ich weiß immer gerne woran ich bin und was ich ggf falsch gemacht oder dummes gesagt habe. Nun denn, irgendwann arrangiert man sich mit der Situation und eben dieser Ungewissheit. Dann rappelt man sich wieder auf, macht sich die Haare schön und geht wieder aus.

Und dann… steht ihr plötzlich vor einem – als wäre nichts gewesen lächelt ihr einem an und begrüßt uns so herzlich, als wäre kein Tag vergangen. WIESO??? Ihr könnt doch nicht allen ernstes glauben, dass ich mich ein und aus schalten lassen wie ein Lichtschalter? Nein verflucht, ich will euch dann nicht um den Hals fallen und in euren Armen versinken! Und nein, ich will von euch auch auf keinen Drink eingeladen werden und schon gar nicht mit euch eine heiße Nacht verbringen! Nein! Das will ich alles nicht, wenn ihr einfach abtaucht und irgendwann dann einen Lückenbüßer braucht, weil sich die andere, die ihr nebenher am Start hattet, dann doch für den Bachelor entschieden hat.
Sorry Jungs, aber arbeitet an eurem Timing. Ich kenne meinen Wert und kann gut auf solches Benehmen von euch verzichten – alle Frauen im übrigen! Entscheidet euch: Ja? Nein? Aber kein vielleicht. Nichts zu sagen verletzt genauso wie zu sagen “ich steh leider nicht auf dich”.

Posted in:
Articles by:
Published:

2 comments on “Sorry Jungs, falsches Timing.

  1. Es gibt einfach zu viele respektlose, verzogene, schwanzfixierte, unentschlossene Saufratzen da draußen 🙄🤦‍♀️ Es nervt mich!

  2. Marie

    Deaktiviere bitte mal unseren Deppen-Magneten 🙄⏭🚮

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.